Grundschule am Barbarossaplatz [07G18]

Navigation

Suche

Inhalt

News

In unseren News lesen und sehen Sie Interessantes und Aktuelles rund um das Schulleben.
Was Sie hier nicht finden, steht vielleicht schon im Archiv.

Schülerlotsinnenausflug

18.05.2019 (js) - Am Dienstag, den 7. Mai waren wir, wie schon die Schuljahre davor, mit den Schülerlotsinnen des zu Ende gehenden Schuljahres zum Klettern in der Boulderhalle Naumannstraße. 

Der Förderverein hat diesen Ausflug finanziell unterstützt. 


 
  
 Wir hatten einen Trainer zu Seite, der uns mit Spielen, Tipps und Tricks sowie den passenden Schuhen das Bouldern nahe brachte. 


 
Es war anstrengend, hat aber vor allem viel Spaß gemacht und die zwei Stunden vergingen wie im Flug.

Mit 
neuen Erfahrungen und Erlebnissen traten wir den „Walk“ zurück zur Schule an.  


Klickt unten auf "mehr Fotos", dann seht ihr noch weitere Bilder von der Halle und unseren Klettereien. 



Fahrradprüfung 2019


  
10.05.2019 (am) - Wie in jedem Schuljahr bereiteten sich die vierten Klassen während des gesamten Schuljahres auf die anstehende Fahrradprüfung theoretisch und praktisch vor.
Seit einigen Jahren findet die praktische Prüfung im Realverkehr statt.
Davor gibt es Übungsstunden in der Verkehrsschule und im Realverkehr. 
Mit Unterstützung der Eltern der jeweiligen Klassen und unter Aufsicht der Polizei wurde erst eine Generalprobe durchgeführt. 
Am 8. Mai hat nun die Klasse 4 b die praktische Prüfung gemacht.
Die Aufregung war groß! Aber alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Prüfung bestanden

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

The Big Challenge

10.05.2019 (am) - Am 7. Mai fand der Englischwettbewerb "The Big Challenge" statt.

Europaweit haben daran mehr als 270.000 Schülerinnen und Schüler teilgenommen. 

"The Big Challenge" ermöglicht es, mit Freude Englisch zu lernen und spielerisch Fortschritte zu erzielen.  



 
Hochmodern konnte der Wettbewerb ab diesem Jahr auf Papier und online durchgeführt werden.
  
Die Teilnehmer*innnen der fünften Klassen bearbeiteten ihre Aufgaben noch herkömmlich auf Papier.

Die sechsten Klassen arbeiteten online am PC oder mit dem iPad.  

Dichterlesung 2019

 11.04.2019 (kf) - Die Kinder der JüL-Klassen haben währen der Gedichte-Epoche viele eigene Gedichte verfasst. 

Am Donnerstag, den 11. April, wurden sie uns von Ralph Herforth vorgetragen.

Die Zuhörerinnen und Zuhörer, waren vom Ideenreichtum und der Vi
elfalt der Gedichtsorten und Gedichtinhalte begeistert.

Auch der Rezitator war voller Bewunderung und hatte ganz offensichtlich viel Spaß beim Vorlesen.

Es gab Reimgedichte über Menschen, reisende Tiere oder Klassentiere zu hören, aber auch Elfchen über Gefühle, Gegenstände und Spiele sowie Rondos und Akrosticha (Stabgedichte) über den Frühling und vieles mehr. 

Manches kleine Dichtergesicht glänzte vor Stolz, als das eigene Gedicht so professionell vorgetragen wurde. 

Eigentlich waren die Gedichte kaum von denen berühmter Dichter zu unterscheiden!!!
 
 

Wenn ihr eine Auswahl unserer Gedichte lesen wollt, dann klickt unten auf "mehr Gedichte".

Tag der offenen Tür 2019



06.04.2019 (kf) -  
Volle Flure, schön gestaltete Klassenräume, Dokumentationen der Arbeit in der Schule und im Ganztag, kleine und größere Vorführungen, Auftritt der Schulband, leckeres Fingerfood, heiße und kalte Getränke, gute und informative Gespräche. Unser Tag der offenen Tür war - wie immer! - ein voller Erfolg.

Herzlichen Dank an alle die dazu beigetragen haben!

Die Spenden kommen in diesem Jahr der Anschaffung von (Sach-)Büchern für unsere Schülerbücherei zugute.

Und hier einige Impressionen:
  
  

Einladung zum Tag der offenen Tür

Klimademo

25.03.2019 (5 b) - Am Freitag, dem 15. März, waren wir mit der ganzen Klasse auf der Klimademo im Invalidenpark. 
Weil wir zu viel CO2 ausstoßen und Kohle produzieren und damit dem Klima schaden, hat Greta Thunberg sich jeden Freitag auf den Gehweg  gesetzt  und gestreikt und demonstriert. Sie wollte die Politiker*innen  aufmerksam machen.
Viele andere Menschen haben sich von ihr anstecken lassen. Seitdem streiken jeden Freitag ganz viele Schüler*innen aus aller Welt.


Wir haben Plakate gemacht, z. B.:

   „Es gibt keine 2. Erde,  hört auf, unsere Zukunft kaputt zu machen!“ 

  „Wir müssen was für unser Klima machen!“ 

  „Seht ihr, wie wir untergehen?!“

  „Keine Veränderung - keine Zukunft!“

  „Weg mit der Kohle, rettet die Erde!“

  „Die Dinos dachten auch, sie hätten noch ganz viel Zeit …“


 
Ein Mädchen stand auf der Bühne und moderierte die Veranstaltung.
Mehrere Menschen sprachen über das Klima und über die Kohlekraftwerke. 
Es gab einen Spruch, den alle 20.000 Kinder zusammen riefen: 
"Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr unsere Zukunft klaut!"



Wir hoffen, dass die Politiker*innen 
schnellstmöglich eine Lösung finden.

Am Freitag, den 29. März 2019, wird Greta Thunberg nach Berlin kommen und wieder vor tausenden von Menschen reden.

Vielleicht sind dann von unserer Schule mehrere Klassen dabei.
Wir finden es wichtig, selbst etwas zu tun, um unsere Erde zu schützen

Denn:

Unsere Erde hat Fieber!

Präsentation der Expertenarbeiten 2019


25.03.2019 (jl, 6 a) -  Endlich geschafft!!! Nach über einem halben Jahr intensiver Auseinandersetzung mit einem selbstgewählten Thema, fand nun die Präsentation der Expert*innenarbeiten der Klasse 6a statt. 

Die Auswahl der Themen war breit gefächert und reichte von den griechischen Göttern und ägyptischen Mumien über die amerikanische Bürgerrechtsbewegung und Anne Frank bis zu aktuellen Problemen wie Klimawandel und Plastikmüll. 
 
 Alle Schüler*innen präsentierten an "Marktständen" die Ergebnisse ihrer Arbeit und einige hielten einen Vortrag vor großem Publikum.
Die Expert*innnenarbeiten werden am Tag der offenen Tür im Raum 201 noch einmal ausgestellt werden. 

Weitere Fotos könnt ihr sehen, wenn ihr unten auf "mehr" klickt. 


Fasching 2019

          

Klicke unten auf mehr zum Fasching 2019, um zum Artikel und weiteren Fotos zu kommen!

« vorherige Seite [ 1 2 3 4 ] nächste Seite »
Zum Seitenanfang springen