Grundschule am Barbarossaplatz [07G18]

Navigation

Suche

Inhalt

News

In unseren News lesen und sehen Sie Interessantes und Aktuelles rund um das Schulleben.
Was Sie hier nicht finden, steht vielleicht schon im Archiv.

Musikalische Erzählwerkstatt

17.09.2020 (kh) - In den letzten 4 Wochen haben die Kinder der Musikalischen ErzählWerkstatt unter der Leitung von Karin Henkes das Märchen "Die Abenteuer des Abdi" erarbeitet.
Sie haben das Märchen gehört, gemalt, passende Instrumente dazu gesucht, musiziert und erzählen die Geschichte von Abdi, einem Jungen, der lernt, dass man nie aufgeben. soll.

Schaut und hört doch mal rein: Die Abenteuer des Abdi

Klassenfahrt der 5 a

13.09.2020 (nc) - Die Klasse 5a war letzte Woche auf Klassenfahrt in Glashütte. Das ist ein kleines Dorf in Brandenburg.
Hier findet ihr unseren Bericht vom dritten Tag. Wenn ihr wissen wollt, was wir an den anderen vier Tagen
erlebt haben, kommt zu uns in den 2. Stock. Im Glaskasten vor unserem Klassenraum könnt ihr unsere Tagesberichte lesen. 
3. Tag: Kräuterwanderung mit der Ziege Zouki

Nach dem Frühstück stellten uns die Lehrerinnen den Tagesablauf vor. Sie hatten uns in zwei Gruppen eingeteilt. Gegen halb zehn wartete die erste Gruppe gespannt auf die Ziege Zouki und ihre Besitzerin Bärbel, denn heute stand eine Kräuterwanderung auf dem Programm. Und tatsächlich: Auf der Straße lief eine Frau barfuß, führte eine Ziege an der Leine und ihr Hund begrüßte freudig die Kinder der Gruppe 1. Während Bärbel mit den Kindern in den Wald ging, durfte die andere Gruppe auf dem Spielplatz und dem Gelände spielen. Nach dem Mittagessen war dann die Gruppe 2 an der Reihe 
Wir holten die Ziege, den süßen Hund und die Kräuterfrau an ihrem Haus neben dem Kräutergarten ab.
Von dort begann unser Abenteuer. Zuerst durften Fredi und Rosa die Ziege an der Leine führen. Plötzlich rannte die Ziege los und Fredi wurde auf dem Po sitzend hinterher gezogen. Es sah so aus, als ob er auf einem Schlitten saß. Rosa erging es ähnlich: Zouki rannte unvermittelt los, aber Rosa hielt die Leine fest und wurde bäuchlings über den Boden geschleift. Erschrocken dachte Frau Neek, Rosa sei verletzt. Aber nein! Sie hatte die Ziege einfach festgehalten.
     

Bärbel zeigte uns viele verschiedene Kräuter und Pflanzen. Darunter war auch eine Pflanze gegen Kopfschmerzen. Minze war auch mit dabei. Sogar Brennnesseln haben wir gegessen. Lecker! Springkraut hat sie uns auch gezeigt, das hat wunderbar nussig geschmeckt. Am spannendsten waren die Prickelknöpfe. Wie ihr Name schon sagt, prickelten sie so stark als hätten wir eine riesige Portion Brausepulver im Mund. 

Auch eine Spechtschule und Moossofas zeigte Bärbel uns.Beide Gruppen hatten viel Spaß und erlebten viel Neues.

Fenya und Rosa

Einschulung 2020

15.08.2020 (kf) - Eine ganz ungewohnte Einschulung bescherte uns die Corona-Pandemie. In drei Etappen mit jeweils zwei Klassen wurden die neuen „Sonnenkinder“ von  ihren Mitschüler*innen empfangen. Die Feier fand in der Turnhalle statt und die Teilnehmer*innen saßen in großen Abständen zueinander.

Die empfangenden Klassen hatten sich viel Mühe gegeben, um trotz aller Beschränkungen die Neuen feierlich zu empfangen. Und das hat auch geklappt!
 
 
 Herr Riechert packte seine Schultüte aus und erklärte dabei den Kindern, auf was es in der Schule ankommt: Neben allen Materialien, wie Schreib- und Malstifte, Hefte, Bücher, Sportgeräte und der Maske kommt es darauf an, mit dem Herzen dabei zu sein, Freunde zu finden und gemeinsam Freude am Lernen zu haben.

Anschließend zogen die nun vollständigen JüL-Klassen in ihren Klassenraum, wo sie die erste gemeinsame Schulstunde verbrachten. 

Schule hat begonnen


 
 10.08.2020 (kf) - Am 10. August um 08.00 Uhr versammelte sich die ganze Schulgemeinde auf dem Hof. Alle waren korrekt "maskiert", wie es die Corona-Hygieneregeln erfordern. 
Leider konnten wir unser Schullied nicht gemeinsam singen, aber alle freuten sich über das gesunde Wiedersehen.
Nach einer kurzen Ansprache von Herrn Riechert, machten sich alle Klassen auf den Weg in ihre Räume und tauschten sich erst einmal über die Erlebnisse in den Sommerferien aus. 
Wir hoffen auf ein gutes und störungsfreies Schuljahr, in dem alle mit "Spaß, Neugier und Ruhe", wie es in unserem Lied heißt, lernen können. 

Schulbeginn Schuljahr 2020/2021

Das neue Schuljahr beginnt am
10. August 2020 um 08.00 Uhr.
Wir treffen uns auf dem Schulhof.

Schuljahresende 2020


24.06.2020 (kf) -  Die Schulferien dauern vom 25. Juni bis 7. August 2020.

Das Sekretariat ist in den Ferien am 
25. und 26. Juni sowie am 05., 06. und 07. August von 08.00 - 12.00 Uhr geöffnet. 

Verabschiedung mit Abstand


 24.06.2020 (ks, Fotos am) - In diesem Jahr fand, coronabedingt, die Verabschiedung der 6. Klassen in zwei Durchgängen und mit Abstand zwischen den Schüler*innen in der Turnhalle statt.
Dem größten Wunsch der Kinder entsprechend, konnten so die Klassen noch einmal als ganze Gruppe zusammen sein.
Die Schüler*innen der 5. Klassen ließen es sich nicht nehmen, die Grundschulabgänger*innen mit kreativen Ideen und Abschiedsgrüßen in vielen verschiedenen Sprachen zu verabschieden. 
Unter der Leitung von Herrn Renner sorgte die Schulband für den musikalischen Rahmen. 

 

Schuljahresabschluss

19.06.2020 (sr)

Liebe Eltern,

das laufende Schuljahr war ein besonderes, in den letzten Monaten bestimmt von den pandemiebedingten Schulschließungen und dem noch immer anteiligen Lernen zu Hause. Aufgrund dieser besonderen Umstände müssen wir auf gemeinsame Würdigungen und Verabschiedungen in gewohntem und feierlichem Rahmen verzichten. 

Am Mittwoch, 24. Juni 2020, ist von 08.00 – 11.30 Uhr der letzte Schultag vor den Sommerferien. Allen Kindern und Kolleg*innen, die unsere Schule verlassen, wünschen wir alles Gute für ihren weiteren Werdegang.

Wir bedanken uns bei allen engagierten Eltern für die vertrauensvolle Zusammenarbeit, mit der das Schulleben und die Ganztagsbetreuung gemeinsam gestaltet wurden. Wir wünschen erholsame und sonnige Sommerferien und freuen uns auf ein gemeinsames Wiedersehen. Die Schule beginnt am Montag, 10. August 2020, um 8.00 Uhr mit der Begrüßung und dem gemeinsamen Beginn auf dem Schulhof.

 

Mit freundlichen Grüßen

Sven Riechert

für das Kollegium der Grundschule am Barbarossaplatz

The Big Challenge

19.06.2020 (am) - Auch in diesem Jahr hat unsere Schule am Englischwettbewerb „The Big Challenge“ teilgenommen. Corona konnte uns nicht davon abhalten.
Die fünften und sechsten Klassen haben alle online gearbeitet. In diesem Schuljahr konnte es jedoch keine Ehrung und Auswertung zusammen mit allen Klassen in der Turnhalle geben. Die Ehrungen fanden in den einzelnen Gruppen statt.
Auch dort war die Freude groß
 

 

« vorherige Seite [ 1 2 3 ... 5 6 ] nächste Seite »
Zum Seitenanfang springen