Grundschule am Barbarossaplatz [07G18]

Navigation

Suche

Inhalt

Elterncafé

Drei spannende Tage in der Gelben Villa

17.09.2018 (Djavid und Onno) - Unsere Klasse 6 b war vom 5. bis zum 7. September im Rahmen des Internationalen Literaturfestivals drei Tag in der Gelben Villa in Kreuzberg.
In drei Workshops haben wir uns mit dem Buch „Foster vergessen“ und dem Thema „Alzheimer“ auseinandergesetzt. 

In der Tanzgruppe haben wir die Gefühle des 7-jährigen Jungen nachgespielt, dessen Vater die Alzheimer-Krankheit bekommt und der als Erster bemerkt, dass mit seinem Vater etwas nicht stimmt. 
Im Workshop Moving Words wurde uns aus dem Buch vorgelesen und wir haben die Gedanken und Gefühle von Foster und seiner Familie gemalt, Collagen erstellt und Masken gestaltet. 
Im Theaterworkshop spielten wir Szenen aus dem Buch nach und versetzten uns in die Personen, die im Buch vorkommen. 
 
 
 
Am letzten Tag war dann sogar die australische Schriftstellerin Dianne Touchell da und hat sich unsere Präsentationen angeschaut. Sie war „very touched“ und wir waren auch sehr happy, dass alles so gut geklapp
t hat.
 Zum Abschluss gab es noch ein Q & A (Questions and answers). Das heißt, wir durften Fragen stellen, die wurden ins Englische übersetzt und die Autorin hat auf Englisch geantwortet. 
Das Highlight war dann noch, dass sie ein Kapitel aus ihrem englischen Buch "Forgeting Foster" vorgelesen und Autogramme gegeben hat. 

Das waren drei tolle Tage!

2. Platz für die JüL b beim Ohrenbär-Schreibwettbewerb

07.09.2018 (kf, Fotos so) - Am Ende des letzten Schuljahres hat sich die JüL b mir ihrer Geschichte Mit Los geht's los am Ohrenbär-Schreibwettbewerb zum Thema Unterwegs in der Welt beteiligt. 

Und sie hat den 2. Platz erreicht!

 Am 7. September gab's die Preisverleihungsparty im Kleinen Sendesaal des rbb. Unsere ganze Klasse und auch die jetzigen Viertklässler, die an der Geschichte ja mitgearbeitet hatten, sind dorthin gegangen.

Und wir waren begeistert!


Die Rockgruppe Radau-Brüder hat für Stimmung gesorgt und alle zum Tanzen animiert.
  
Dann wurde die Gewinnergeschichte vorgelesen, die eine JüL-Klasse aus der Werbellinsee-Grundschule, unserer Nachbarschule, geschrieben hatte.

Anschließend wurden vom 10. Platz rückwärts die Preise verliehen. 
 
            Wir haben gejubelt, als Amy für uns den Preis entgegennahm: Ein CD-Spieler, ein Ohren-Kuschel-Bär sowie viele Bücher und CDs.

Zum Abschluss gab es für alle Kinder noch ein Quarkbällchen und ein Getränk.

Und am Abend konnte man sogar noch einen kleinen Filmbericht in der Berliner Abendschau sehen. 
 
 
 

Wenn ihr unsere Geschichte lesen wollt, dann klickt hier: 

Übergang von der Kita in die Schule

                         
04.09.2018 (kf, sf) - Der Informationsabend findet 

am Mittwoch, den 12. September 2018, von 19.30 bis 21.00 Uhr

in der Grundschule am Barbarossaplatz, Barbarossaplatz 5, 10781 Berlin,

1. Etage statt.

Der Abend wird gemeinsam von Lehrerinnen, Erzieherinnen und der Schulleitung gestaltet.


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Einschulung 2018

26.082018 (kf) - Zweimal 24 aufgeregte Erstklässlerinnen und Erstklässler, zweimal die fast ebenso aufgeregten Angehörigen und zweimal 48 aufgeregte Zweit- und Drittklässler, die mit ihren Aufführungen, die mit ihren Aufführungen und in einer ersten Unterrichtsstunde den Neuen zeigten, was und wie man in der Schule lernt. 
Mit jeweils einer Einschulungsfeier um 09.00 Uhr und um 10.30 Uhr wurden die JüL-Klassen nun wieder vervollständigt und die "Paten" können ihres Amtes walten!


 

 

Schuljahresbeginn

 25.08.2018 (kf) - Am 20. August begann  bei hochsommerlichen Temperaturen das neue Schuljahr für alle mit großem Hallo und dem Singen des Schulliedes auf dem Hof.
Wir wünschen allen viel Erfolg und Freude im Schuljahr 2018/19.
  

Schul-T-Shirts zur Einschulung

20.08.2018 (kf) - Ab sofort können im Sekretariat Schul-T-Schirts für 12 ¤ gekauft werden!

Inklusionsbeauftragte(r)

19.08.2017 (bo) - Zum Schuljahr 2018/19 möchte die GEV eine(n) Inklusionsbeauftragte(n)  als  Vertreter*in  der  Elternschaft  in  einem Schlichtungsgremium für Konfliktfälle rund um das Thema Inklusion an der Schule ernennen und bittet interessierte Eltern um Bewerbung für diese ehrenamtliche Stelle. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie bei der Schulrektorin oder den GEV-Vorständen bzw. den Elternvertretungen in den Klassen.

« vorherige Seite [ 1 2 ... 5 6 7 ] nächste Seite »
Zum Seitenanfang springen